SteinSiegel 7-90 – Versiegelung

Ab 192,54

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
(2 Kundenrezensionen)

Methacrylatsiegel für Beton und Natursteine – Reicht für ca. 9m²/Liter
Abriebfest ✔ Farblos ✔ Wetterbeständig ✔

Beschreibung

SANTEC Versiegelung
SteinSiegel 7-90

Hochabriebfestes, selbstvernetzendes
Methacrylatsiegel

SteinSiegel 7-90 ist ein chemisch reaktives, aber einkomponentiges Produkt, mit dem verschleißbeständige, transparente Schutzüberzüge (Versiegelungen) hergestellt werden können.
Filme aus SteinSiegel 7-90 sind sehr hart, abriebfest, praktisch vollkommen farblos, wetterbeständig und – typisch für Methacrylate – auch absolut beständig gegen UV-Strahlung, sie vergilben nicht. Ausgezeichnet ist auch die außergewöhnlich hohe Beständigkeit gegen die Migration von Weichmachern. Autoreifen – auch heißgefahrene und nasse Reifen – hinterlassen auf SteinSiegel 7-90 keine Spuren.

Anwendung:

  • Für Betonsteine und Betonplatten
  • Für Betonfußböden
  • Für Estrichen und Terrazzo
  • Für Bodenbelägen aus Natur- und Kunststein
  • Für Böden aus Terracotta
  • Für innen und außen.

Produkteigenschaften:

  • 1-komponentig, öl-, fett- und wasserabweisende Versiegelung.
  • Schützt vor dem Eindringen von fettigen und öligen Medien wie z.B. Wasser, Rotwein, Kaffee, Cola usw.
  • Fleckenbildung wird dauerhaft verhindert.
  • Leicht farbverstärkend, die Oberflächenoptik wird hervorgehoben.
  • Schützt vor Abnutzung.
  • Verhindert Schäden durch Tausalze und andere aggressiven Schadstoffe.
  • Frost- und witterungsbeständig, universell außen und innen anwendbar

Zusätzliche Information

Gewichtn. a.
Gebindegröße

,

2 Bewertungen für SteinSiegel 7-90 – Versiegelung

  1. Thomas Engert

    Sehr tolles Produkt, hält was es verspricht, werde ich wieder kaufen!

  2. Werner Hoffeld

    Ich habe das erste mal SteinSiegel 7-90 benutzt und bin begeistert.
    Man kann die Imprägnierung unverdünnt auftragen. Unbedingt Anleitung lesen.
    Beim Auftragen der Imprägnierung wird der Untergrund (z.B. Pflastersteine) durch die Nässe dunkler.
    Aber nach ca. 10min Trocknungsphase sind die Steine wieder so hell wie vorher.
    Beim Regen perlt das Wasser ab und die Steine werden nur leicht dunkel, bis sie wieder getrocknet sind.

    Großer Vorteil: Der Untergrund glänzt nach dem Versiegeln nicht wie bei anderen Imprägnierungen.
    Die Steine sehen nach der Imprägnierung genauso aus wie davor.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben