SteinSchutz 7-41

Ab 175,00

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reaktives Siloxan
zur Hydrophobierung von Baustoffen
nach ZTV SIB-90 und der WTA

Beschreibung

SANTEC Hydrophobierung
SteinSchutz 7-41

Reaktives Siloxan
zur Hydrophobierung von Baustoffen
nach ZTV SIB-90 und der WTA

Durch Behandlung mit SteinSchutz 7-41 werden saugfähige mineralische Baustoffe dauerhaft wasserabweisend (hydrophobiert).
Der kapillare Wassertransport in den Baustoffporen wird praktisch vollständig unterbunden.
Durch spezielle Additive und die besondere Lösemittelformulierung, penetriert das flüssige Prododukt tief in feinste Kapillarporen.
SteinSchutz 7-41 reagiert bei der Trockung mit dem mineralischen Substrat.
Hydrophobierungen aus SteinSchutz 7-41 bilden keine Filme und behindern deshalb auch nicht die Wasserdampfdiffusion aus dem Baustoff..

Anwendung:

  • Für saugfähigen Natursteine wie z.B. Kalksandstein, Sandstein, Marmor, …
  • Für schwach saugenden Natursteine wie z.B. Granit oder andere kristalline Gesteine…
  • Für saugfähige mineralische Baustoffe wie Betonmauern, Ziegelmauerwerwerk, Gasbeton…
  • Für mineralische Putze.

Produkteigenschaften:

  • 1-komponentige, dauerhaft wasserabweisend Spezialimprägnierung.
  • Dauerhaft Hydrophob, der kapillare Wassertransport in den Baustoffporen wird vollständig unterbunden.
  • Gutes Eindringvermögen, penetriert tief, auch in feinste Kapillarporen.
  • Reaktiv, wird unlösbar auf dem Baustoff verankert.
  • Dauerhaft, wiederstandsfähig gegen UV-Einwirkungen, Belastungen durch Luftschadstoffe, Industrieatmosphären
  • Guter Schutz, Bauschäden , Ausblühungen durch wasserlösliche Salze, Bewuchs und ähnliche Erscheinungen werden verhindert.
  • Farbneutral, die Oberflächenoptik bleibt unverändert.
  • Wärmedämmend, reduziert die Wärmeleitfähigkeit.

Zusätzliche Information

Gewichtn. a.
Gebindegröße

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „SteinSchutz 7-41“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben