Lacksanierung von werkseitig beschichteten Oberflächen

Einige namhaften Betonwarenhersteller haben ein UV-Licht-härtendes Oberflächenschutzsystem für Betonpflastersteine und Platten entwickelt.
Diese Systeme haben sich bereits über Jahre bewährt.
Dieses hochfeste, dauerhafte Oberflächenschutzsystem wird jedoch mit der Zeit durch den normalen und nicht vermeidbaren Abrieb verschlissen und abgetragen.
So ist es früher oder später erforderlich, diese Systeme zu erneuern, um deren Funktionstüchtigkeit aufrecht zu erhalten.

Was wir für Sie tun können:

Mit dem Profi-SanTec-Verfahren werden im Zuge der Sanierung die alten beschädigten Fugen in einer Tiefe zwischen 3 und 8 cm (je nach Verkehrsbelastung) entfernt und dann mit einem unserem Spezial-Fugenmörtel neu verfüllt.
Für ein sauberes Ergebnis, das selbst Schwerlastverkehr standhält.